Die  Geschichte des Magdeburger Domchores wurde bisher noch nie in so umfassender Weise dokumentiert. Frau Dr. rer. nat. habil. Helga Hess, ehemaliges Domchormitglied von 1950 -1956, hat sich als wissenschaftlich habilitierte Psychologin in jahrelanger Arbeit der nicht hoch genug zu schätzenden MĂĽhe unterzogen, auf Basis der partiell vorhandenen musikwissenschaftlichen Literatur und den Archivalien des Magdeburger Domchores eine ĂĽber 1600 Seiten umfassende Monographie zu erstellen. Diese erfasst den nahezu tausendjährigen Zeitraum des liturgischen Singens am Magdeburger Dom und darĂĽber hinaus weitere  fĂĽr die Musik am Magdeburg Dom relevante Fakten. 

Die nachstehenden Dateien sollen allen Interessierten und insbesondere den aktiven und ehemaligen Domchor-sängerinnen und -sängern den Zugang zu „ihrer“ Domchorgeschichte befördern und der allgemeinen Ă–ffentlichkeit die Bedeutung des Magdeburger Domchores näher bringen.

Die Domchormonographie gliedert sich in bisher 8 Teile (Bände), die jeweils durch  eine einzelne Pdf-Datei repräsentiert sind. Die Datei mit der Nummerierung „Null“ gibt eine Ăśbersicht sowie  Erläuterungen zum Gebrauch der Monographie.

Zum 200-jährigen WiedergrĂĽndungsjubiläum des Magdeburger Domchores am 01. Januar 2019  wurde  von  der Magdeburgischen Gesellschaft von 1990 e.V. und dem Magdeburger Domchor unter Domkantor Barry Jordan eine 15-seitige BroschĂĽre „Das 200-jährige Domchor-Jubiläum naht - RĂĽckblick und Ausblick“  herausgegeben, die hier ebenfalls einsehbar ist. DarĂĽber hinaus befindet sich eine weitere Veröffentlichung in der Reihe „Magdeburger Domhefte“ in Vorbereitung, die auf nur 160 Seiten nochmals eine leichter lesbare Ăśbersicht ĂĽber der Geschichte des Magdeburger Domchores bis zum heutigen Zeitpunkt bringen wird.

Die Dateien:

FĂĽr den Fall, dass die bereits vorliegenden Teile der Domchor-Monographie ausgedruckt werden, wird um die die Ăśberweisung einer angemessenen Spende auf das Konto der Domchorstiftung gebeten: 

Ev. Kreiskirchenverband MD
IBAN: DE69 3506 0190 1562 3080 20
Zweck: Domchorstiftung Zustiftung

Bild1

Bild2

ausgedruckte Domchor-Monographie-Bände als Hardcover (Teil 1- 4 und Singschule(Vorschule)  

ausgedruckte  Infobände zu den Domchor-Ehrenmitgliedern 
Heinrich Grethe und Rotraud  Bense    

 

Bild4Dr. rer. nat. habil. Helga Hess, geb. Göbel

Geschichte: Die Dokumentation